RCS-Racing RCS Racing


Das Trial-Gespann

Das Trial-Gespann besteht aus einer 1991  Beta ZERO mit 260er Zweitaktmotor und einem seltenen Trial-Beiwagen. In Deutschland soll es etwa ein Dutzend aktive Trial-Gespanne geben.

Der Seitenwagen ist gebremst und die Spurweite beträgt ca. 85cm. Die Federung ist für Fahrer von über 75 Kg ausgelegt und der Motor geht trialtypisch mit viel Drehmoment bei niedriger Drehzahl zur Sache. 

Das RCS-Team konnte dieses liebevoll aufgebaute und super gepflegte Fahrzeug während der 2010er Frank Sauer Trophy in Großheubach erwerben und gleich in dieser Veranstaltung einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.