RCS-Racing RCS Racing


First Sidecarfestival in Oschersleben

!!! Über 100 Renngespanne beim Fototermin auf der Start und Zielgraden in Oschersleben !!!Das erste Sidecarfestival in Oschersleben kann getrost als großer Erfolg bezeichnet werden. Es waren zwar nicht alle großen Namen des “Dreiradsport” dem Ruf von Ralph Bonhorst nach Oschersleben gefolgt, trotzdem war die Veranstaltung gut besucht und mit hochkarätigem Material aus allen Dekaden seit Kriegsende bestückt.

Am Samstag konnten untereinander Taxifahrten gemacht werden, welche ich 2 Runden bei Klaus Marquart vom Odenwald-racing-Team als Schmiermaxe im Boot genutzt habe ( siehe Galerie Rennbilder 2010). Man oh man, Respekt vor den Beifahrern !! Ich war schon nach der kurzen Zeit restlich bedient.

Bohni kündigte auch schon  eine zweite Auflage des Festivals für 2011 an. Wir werden diese auf jeden Fall in unserem Kalender für die nächste Saison einplanen. 

Leider hatten wir während der gesamten Veranstaltung mit Zündungsproblemen zu kämpfen.  Der Fehler zeigte sich auch immer erst auf der Strecke und nie im Fahrerlager. Alles mögliche zur Fehlerbehebung wurde ausprobiert und getauscht. Von den Kerzen über die Leitungen und Stecker bis zur Zundspule. Im zweiten Wertungslauf war dann trotzdem komplett Sense und es ging mit dem Lumpensammler zurueck.  Die Black-Box der Zündung hatte Ihr Leben nun final ausgehaucht.

Dank dem schnellen Einsatz der Firma Sachse-Elektronik konnte der Fehler aber umgehend behoben werden um den Einsatz auf der Dahlemer Binz sicher zu stellen.

Schreibe einen Kommentar