RCS-Racing RCS Racing


RCS-Racing fährt 2013 Formel 1 Gespann

Das RCS-Racing Team wird ab 2013 neben dem Classic-BSA auch ein F1 Gespann zum Einsatz bringen.

Das Windle-Yamaha F1 Gespann wurde in den letzten 5 Jahren von Hamish Mackay in der Schottischen und Englischen Meisterschaft eingesetzt und ab 2013 von RCS-Racing im International Sidecar Cup.

Die Beschreibung der schnellen Flunder könnt Ihr auf der Seite “Der Windle-Yamaha Renner” einsehen. Unser Team konnte das Formel 1 Ufo mit allem Zubehör übernehmen und ein spezielles Training zum Saisonbeginn wurde auch schon gebucht.

Termine für die beiden Serien (DHM bzw. International Sidecar Trophy) sind noch nicht bekannt, unser Team wird auch selektiv aus beiden Serien (und vieleicht ein paar Zusatzveranstaltungen) die Saison zusammenstellen.

Unsere Fans und Freunde sind natürlich auch 2013 gern gesehene Gäste an der Strecken.

Schreibe einen Kommentar